Thales Hardware Security Modules

Hardware Security Modules

General Purpose HSMs

Thales/nCipher Hardware Security Modules (HSMs) verarbeiten kryptographische Funktionen und schützen Schlüssel sowie Anwendungen, welche kritischen Sicherheitsprozessen zu Grunde liegen. Thales HSMs sind einfach in bestehende Systeme und Anwendungen zu integrieren. Wachsende und ändernde Anforderungen in den Bereichen Verschlüsselung und Compliance können aufgrund der Erweiterbarkeit der HSMs erfüllt werden.

Thales nShield Connect XC
Thales nShield Connect ist ein Netzwerk HSM für allgemeine Aufgaben. Das Modell ist für hochverfügbare Anwendungen und Ausbaubarkeit ausgelegt. Die einzigartigen, im Betrieb auswechselbaren und redundant ausgelegten Netzteile und die vor Ort austauschbaren Lüfter machen das nShield Connect fehlertolerant. Mit hoher Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Remote Management verschafft es Organisationen die Möglichkeit, zuverlässige, zukunftssichere kryptografische Dienste aufzubauen.

Thales nShield Solo XC
Thales nShield Solo ist eine HSM PCI/PCIe Karte für allgemeine Aufgabenstellungen, welche in Server und Appliances integriert werden kann. So können u.a. Verschlüsselungs- und Signaturschlüssel geschützt werden.

Thales nShield Edge
nShield Edge ist ein portables Hardware Security Modul für den Einsatz in Root Certification Authorities (CAs) und Registration Authorities (RAs), für die Code Signierung und Remote HSM Management. Das Gerät vereint ein vollständiges HSM mit einem Chipkartenleser. So sind gesicherte Backups möglich. Zudem ist der Zugriff zu den sensitiven Schlüsseln nur mit der Autorisierung durch mehrere Personen möglich. Dank dem USB Anschluss ist das Edge besonders für Notebooks und virtuelle Maschinen geeignet.

Mehr Informationen über Cloud Security mit HSM Schlüsselmanagement (BYOK).

 

HSMs für Anwendungen im elektronischen Zahlungsverkehr


PayShield 9000

Das PayShield 9000 von Thales e-Security wurde speziell für Zahlungsanwendungen entwickelt und ist ein bewährtes Hardware-Sicherheitsmodul (HSM), das Aufgaben wie PIN-Schutz und Validierung, Transaktionsverarbeitung, Ausgabe von Mobil/SIM- und Zahlungskarten sowie Schlüsselverwaltung übernimmt. Die payShield 9000 Payment HSM-Lösung bietet höchste Sicherheit für Geldautomaten-, sowie POS-, Kredit- und Debitkartentransaktionen.

 

Haben Sie Fragen? 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kontakt

info@ergonomics.ch | sales@ergonomics.ch 

 

+41 58 311 1000

 

 

Geschäftssitz Zürich

Ergonomics AG | Nordstrasse 15 | CH-8006 Zürich | Schweiz