Forward Thinking IT Solutions

Identity and Access Management

Schneller ROI und verbesserte Sicherheit durch effiziente Rechtevergabe und Zugriffskontrolle

Ergonomics unterstützt Sie bei der Einführung eines Identity- und Access Managements, welches dazu dient, eine einheitliche und konsolidierte Sicht auf eine Identität über das gesamte Unternehmen hinweg zu erhalten. Diese einheitliche Sicht enthält alle beschreibenden Elemente dieser Identität (Person, Organisationseinheit, Applikation oder Service) und deren Berechtigungen. Ergonomics und ihre ausgewiesenen Consultants definieren Identity- und Access-Management nicht als Produkt, sondern erarbeiten für Sie ein individuelles Rahmenkonzept aus verschiedenen Bausteinen.

Der Ergonomics Identity- und Access-Management Service umfasst:

  • Ist- und Anforderungsanalyse
  • Lösungsvorschlag und Implementierungsplan
  • Business Case und Return on Investment
  • Planung und Aufbau eines Enterprise Directory
  • Konsolidieren existierender Verzeichnisse
  • Verzeichnissynchronisation (Meta-Directories)

Sie möchten ein zentrales Benutzerverzeichnis etablieren, statt viele verteilte Directories zu pflegen oder Kosteneinsparungen in der Benutzeradministration durch Automatisierung, Konsolidierung und Self-Service-Anwendungen erreichen. Die Ergonomics Consultants haben langjährige Projekterfahrung in diesem Fachgebiet und bereits mehrere dieser Lösungen erfolgreich implementiert. Wir bieten produktunabhängige Beratung und sind nicht auf Lösungen eines Herstellers fixiert.

Wir orientieren uns mit Ihnen an Kosteneinsparungseffekten und somit an einem schnellen Return on Security Investment bei Ihrer Identity- und Access-Management Lösung. Ergonomics liefert die gesamte Prozesskette von Design über Implementierung bis zu Betrieb und Support, betreut Sie somit über das gesamte Projekt hinweg.