Forward Thinking IT Solutions

News

Februar 2013
Markup
NCR Netkey - Die neue Generation der Kiosk-Informationssysteme.

Das Ziel des Netkey Kompetenzzentrums ist es, das Business unserer Partner schneller und effizienter zu gestalten. Wir helfen Ihnen, Ihre Ideen in erfolgreiche Geschäftsprozesse zu übersetzen. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Potenzialanalysen, die konzeptionelle Integration Ihres dynamischen Datenmanagements, internes Setup, Ressourcenmanagement und vieles mehr.

Die Experten von Ergonomics und NCR unterstützen Sie dabei, Ihr System optimal in Ihre bestehenden Arbeitsabläufe zu integrieren. Dabei ist neben dem allgemeinen Setup der Server und Softwarestrukturen vor allem der Aufbau von Schnittstellen zu den internen Datensystemen von zentraler Bedeutung. Die Schulung der Mitarbeitenden aus Marketing und Technik sowie der Aufbau erster Programme runden den Prozess ab.

Mit über 125 Jahren Erfahrung ist NCR einer der führenden globalen Anbieter von Selbstbedienungslösungen in der Informationstechnologie.Das weltweit agierende Technologieunternehmen ist seit 1935 in der Schweiz vertreten.
www.ncr.com

Ergonomics AG ist einer der führenden Schweizer Informatikanbieter im Bereich elektronischer Zahlungsverkehr und Informatiksicherheit. Seit über 20 Jahren realisiert Ergonomics Softwarelösungen für Finanzinstitute, Verwaltungen, den Handel und die Industrie.

» Weitere Informationen

» Netkey Gazette herunterladen

August 2012
Markup
Seit Kurzem finden Sie die Ergonomics in Bern an der Zeughausgasse 18

Nach fünf Jahren ist es uns an der Marktgasse zu eng geworden. Deshalb befindet sich unsere Niederlassung in Bern neu an der Zeughausgasse 18, etwa 250 Meter vom bisherigen Standort entfernt.

Die neue Postadresse: Ergonomics AG, Zeughausgasse 18, 3011 Bern. Die Telefonnummern ändern sich nicht.

Die neuen Räumlichkeiten befinden sich in der Altstadt von Bern und sind mit dem öffentlichen Verkehr bestens erreichbar. Weitere Angaben finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Juni 2011
Markup
Neue Vertriebsorganisation in Deutschland

Ergonomics AG freut sich bekannt geben zu können, dass Leif Hager und Dirk Potthast das Unternehmen ab 1. Juli 2011 als Verkaufsteam - basiert in Deutschland - verstärken werden. Mit dem Ausbau der Geschäftstätigkeiten von Ergonomics in EMEA setzt das Unternehmen den eingeschlagenen Wachstumskurs weiter fort.

Dipl.-Ing. Leif Hager und Dirk Potthast gründeten 2004 gemeinsam mit Partnern die Firma HMK DKEY Europe GmbH. Beide verfügen über langjährige Vertriebs- und Projekterfahrung im Bereich von IT-Security/Identity-Management Lösungen. Leif Hager und Dirk Potthast werden bei Ergonomics für sämtliche kommerziellen Beziehungen mit über 200 Kunden und Partnern in Europa (exkl. Schweiz), im Mittleren Osten und in Afrika verantwortlich sein. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.ergonomics-europe.com.

Mai 2011
Markup
Einiges wird neu - bewährtes bleibt

Nach 20 Jahren gibt sich die Ergonomics ein neues Kleid und eine angepasste Organisationsstruktur.

Das neue Logo mit den bunten Grafikelementen visualisiert die noch immer vorhandene Dynamik. Die neuen Bildwelten unterstützen diese Botschaft eindrücklich.

Unsere neue Organisationsstruktur basiert auf fünf Business Units:

Diese Business Units werden von je einem BU Leiter geführt. Die Schwerpunkte der Business Units finden Sie auf dieser Webseite.

Zudem haben wir die Aufgaben des CEOs aufgeteilt. Daniel Hofmann und Alexander Schümperli teilen sich neu diese Rolle.

April 2011
Markup
Jürg Schöni präsentiert eine innovative Lösung für die Sensibilisierung der Mitarbeitenden für IT-Sicherheit

Die vierte Ausgabe der Schweizerischen Polizeiinformatikkonferenz SPIK im Stade de Suisse in Bern stand unter dem Motto "Fortschritt ist Pflicht". Als Silber-Sponsor präsentierte Ergonomics an der Veranstaltung Lösungen für die Datenverschlüsselung, Datensicherheit und Data Loss Prevention.

Alle technischen Vorkehrungen nützen jedoch wenig, wenn sich die Mitarbeitenden nicht bewusst sind, wo überall sensitive Daten vorhanden sind und wie diese zu behandeln sind. Neben den technischen Massnahmen bietet Ergonomics mit dem Produkt "Virtual Training Company" eine innovative Schulungs-Anwendung für die Sensibilisierung der Mitarbeitenden.

Jürg Schöni, Senior Consultant bei der Ergonomics Bern, stellte die "Virtual Training Company" vor, welche die Mitarbeitenden durch eine virtuelle Behörde führt und auf die potentiellen Risiken aufmerksam macht. Download der Präsentation.

 

März 2011
Markup
Der Rollout des neuen Lesers DP831 beginnt im März 2011

Über 1.1 Millionen PostFinance-Kunden nutzen seit März 2007 Vasco Kartenleser zur Absicherung ihrer E-Banking-Transaktionen.

Ab März 2011 wird PostFinance mit der Auslieferung der neuen Digipass 831 Leser an ihre neuen wie auch bestehenden E-Banking-Kunden beginnen. Der Digipass 831 wird dann wie das bisherige Modell für E-Banking, E-Commerce und die Registrierung für Mobile Payment eingesetzt.

Der Digipass 831 kombiniert Smart-Card-Reader-Funktionen wie Einmal-Passwort, Challenge/Response und digitale Signatur, basierend auf dem internationalen EMV CAP Standard. EMV CAP steht dabei für Europay – Mastercard – Visa Chip Authentication Program. Mit dem vielfältig einsetzbaren Gerät können Banken und Finanzinstitute kostengünstig auf starke Authentifizierung umstellen, indem sie bestehende Investitionen in die EMV-Infrastruktur für zusätzliche Dienstleistungen nutzen.

Ergonomics und Vasco bieten der PostFinance auch in diesem Projekt eine massgeschneiderte Lösung an.

Februar 2011
Markup
Abklärungen und Audits für den Payment Card Industry Sicherheitsstandard PCI DSS durch unsere Profis

Das PCI Security Standards Council ist eine Dachorganisation der Kredit- und Debitkartengesellschaften mit dem Auftrag, Sicherheitsvorgaben aufzustellen, welche die kritischen Kartendaten schützen sollen. Die Vorgaben des PCI-Standards sind für alle Parteien verbindlich, welche Systeme für das Kartengeld (Kredit- und Debitkarten) betreiben.

Die Ergonomics ist nun vom PCI Security Standards Council als offizielle QSA-Company zertifiziert und kann somit Vorabklärungen und Audits im Zusammenhang mit dem PCI DSS-Standard durchführen.

August 2010
Markup
Daniel Messerli präsentiert am ISSS Security Lunch in Bern am 31. August 2010

Eine technische Standardlösung für effiziente eGovernment-Prozesse, vertrauenswürdige eCommerce-Transaktionen und sichere Zugangskontrollen - erfüllt SuisseID dies alles? Seit einem halben Jahr sorgt die SuisseID für Aufbruchstimmung in der Schweizer IT-Landschaft. Digitaler Identitätsnachweis, qualifizierte Signatur - das wird die SuisseID ab Mai 2010 als Gesamtsystem vereinen. Erste Erfahrungen aus der Praxis.

Weitere Informationen und Anmeldung.

März 2010
Markup
Daniel Messerli stellt innovative Lösungsansätze vor

SPIK ist die nationale Plattform für den Erfahrungsaustausch zu Polizeiinformatik und der Bekämpfung von Cybercrime. SPIK richtet sich an Informatiker und Führungskräfte aller Polizeikorps ebenso wie an die IT-Industrie, die Wirtschaft und die Politik. Der jährliche Kongress fand 2010 zum dritten Mal statt. Zwischen den Grossanlässen ist SPIK auch politisch aktiv, um zu staatspolitischen Diskussionen anzuregen.

Daniel Messerli, Geschäftsleiter der Ergonomics Niederlassung Bern, präsentierte zwei innovative und kosteneffiziente Lösungsansätze zur Verbesserung der IT-Sicherheit unter dem Thema "Innvation versus Cybercrime".

November 2009
Markup
Becrypt ist ein innovativer Hersteller von Verschlüsselungs- und Sicherheitslösungen.

Der englische Hersteller Becrypt bietet Lösungen und Software-Produkte für Verschlüsselungs- und Sicherheitslösungen an. Die Becrypt Produkte ergänzen unser Produktportfolio mit Verschlüsselungslösungen für hochsensitive Bereiche. Zudem können wir die innovative Lösung "TrustedClient" anbieten, mit der jeder PC im Handumdrehen zu einem sicheren Client wird.